Kreishandwerkerschaft Lübeck spendet bei der Herbst - Mitgliederversammlung die Erlöse vom Tag des Handwerks 2015

Kreishandwerkerschaft Lübeck spendet bei der Herbst - Mitgliederversammlung die Erlöse vom Tag des Handwerks 2015Kreishandwerksmeister Carsten Groth konnte insgesamt 3.000,- Euro an die Glückstour der Schornsteinfeger (Hilfe für krebskranke Kinder) und die Lesementoren Lübeck übergeben.

Dieses Geld hatten die 17 teilnehmenden Innungen an ihren jeweiligen Informationsständen mit zahlreichen Aktionen gesammelt. Mehr als 3000 Besucherinnen und Besucher ließen es sich nicht nehmen, dieses Geld am 19. September zu spenden.

Zahlreiche Aktionen unserer Innungen von der Kuchenversteigerung, über die Versteigerung von reparierten Fahrrädern bis zum Verkauf von kleinen Holzeisenbahnen trugen zu diesem Erlös bei.

Im Anschluss an die Übergabe fand im Haus der Deutschen Bank Lübeck die Herbstversammlung der Kreishandwerkerschaft Lübeck statt. Neben der Verabschiedung des Haushaltes nahm der Vortrag zur zukünftigen Sozialversicherungspflicht vom Rentenberater Thomas Bastian für die ehrenamtlichen Obermeister einen breiten zeitlichen Rahmen ein. Kreishandwerkerschaft Lübeck und die Hansestadt Lübeck befinden sich derzeit auch in Abstimmung über eine mögliche Umstrukturierung der bisherigen Ermittlungsgruppe zur Bekämpfung der Schwarzarbeit. Speziell bei diesem Thema erhofft sich die Kreishandwerkerschaft Lübeck in nächster Zeit ein Umdenken bei der Lübecker Verwaltung. Geschäftsführer Maack von der Handwerkskammer Lübeck trug abschließend zu den Möglichkeiten zur Verbesserung der Ausbildung in den Handwerksbetrieben vor.